Der offene Feldbrand

Abenteuer Erde und Feuer: „Erlebnisbrände“

Der offene Feldbrand oder der Sägemehlbrand in der Tonne sind wohl die einfachsten Möglichkeiten, Keramik zu brennen. 

Die Anziehungskraft dieser Brennmethoden kommt u. a. von der Möglichkeit des „reduzierenden Brennens“. Der offene Feldbrand oder der Sägemehlbrand in der Tonne kann diese „reduzierte Ofenatmosphäre“ erreichen, wenn dem Verbrennungsprozess von außen nicht genug Sauerstoff zugeführt wird und dem Ton Sauerstoff entzogen wird, mit dem Ergebnis einer schönen schwarzen Oberfläche, der „Schwarzkeramik“.